Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops shop.vzmeti-lipnik.si sind in Übereinstimmung mit dem Verbraucherschutzgesetz (ZVPot ), mit Empfehlungen GZS und internationalen Codes für den E-Commerce. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops legen die Bedingungen für den Kauf und Verkauf von Produkten fest, die von der Firma Lipnik d.o.o., Majer 28, 8340 Črnomelj, Slowenien (im Folgenden der Anbieter) durchgeführt werden. Der Online-Shop shop.vzmeti-lipnik.si (im Folgenden der Online-Shop) ist ein Informationssystem zur Präsentation und zum Verkauf von Produkten an die Benutzer. Es wird von der Firma Lipnik d.o.o. verwaltet. Der Nutzer ist die Person, die unser System nutzt, also der Kunde im Online-Shop.

Der Anbieter und der Käufer regeln ihre gegenseitigen Verpflichtungen beim Einkauf über den Online-Shop mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Jeder Benutzer des Online-Shop-Dienstes hat einen Benutzernamen und ein Passwort, mit denen er sich präsentieren kann. Das Passwort ist geheim und nur dem Benutzer bekannt, der es bei der Registrierung festlegt. Der Nutzer ist verpflichtet sicherzustellen, dass nur er oder eine für ihn vertretungsberechtigte Person in seinem Namen und mit seinem Passwort handelt.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Betrieb des Online-Shops, die Nutzungsrechte und die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden.

1. Allgemein

Durch die Nutzung des Online-Shops stimmen Sie allen folgenden Bedingungen zu. Der Anbieter bemüht sich sicherzustellen, dass diese Seiten nur genaue und glaubwürdige Informationen enthalten. Diese Informationen können jedoch ohne vorherige Ankündigung in irgendeiner Weise geändert werden, für die der Anbieter keine Verantwortung für die Inhalte und Fehler übernimmt, die auftreten können. Der Anbieter ist nicht verantwortlich, wenn irgendetwas (Fehler, Viren) zu einer Fehlfunktion Ihrer Hardware führen könnte. Der Anbieter kann diese Bedingungen ohne vorherige Ankündigung ändern.

2. Zahlungsmethoden

Der Anbieter erlaubt folgende Zahlungsarten:

  • Zahlung per Proforma-Rechnung
  • Kreditkartenzahlung
  • Über PayPal bezahlen

Bis zur vollständigen Bezahlung der Produkte aus einer Einzelbestellung bleiben die bestellten Produkte Eigentum des Anbieters. Der Bieter stellt auf einem dauerhaften Datenträger (Papier) eine Rechnung mit einer Kostenaufstellung aus. Die Rechnung wird dem Kunden im Paket mit den bestellten Produkten zugesandt.

3. Preise im Online-Shop

Alle Preise sind in EUR und beinhalten 22 % bzw. 9,5 % Mehrwertsteuer. Wir behalten uns das Recht vor, Preise zu ändern, sofern nicht anders angegeben (Beispiel für Aktionen und Sonderrabatte). Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung und haben keine vorgegebene Gültigkeit. Die Preise gelten bei Zahlung mit den oben genannten Zahlungsarten und zu den oben genannten Bedingungen. Die aufgeführten Preise gelten nur für Käufe im Online-Shop Missdolce.si und können von den Preisen anderer Verkaufsstellen abweichen.

Trotz enormer Bemühungen, die aktuellsten und genauesten Informationen bereitzustellen, können Preisinformationen ungenau sein. In diesem Fall oder für den Fall, dass sich der Preis des Produkts während der Bearbeitung der Bestellung ändert, erlaubt der Anbieter dem Kunden, vom Kauf zurückzutreten, und bietet dem Kunden gleichzeitig eine Lösung an, die dem Kunden gerecht wird gegenseitige Zufriedenheit.

4. Versandart und Versandkosten

Der Anbieter bietet folgende Versandarten an:

  • Paketzustellung – wir senden ein Paket mit den bestellten Produkten und Rechnung an die angegebene Lieferadresse.
  • Persönliche Abholung am Firmensitz – nach vorheriger Absprache können die bestellten Produkte am Firmensitz abgeholt werden

Die Versandart wird während des Bestellvorgangs ausgewählt. Lagerware wird in 1 – 3 Tagen geliefert. Ist die Ware nicht vorrätig, kann sich die Lieferzeit auf unbestimmte Zeit (in der Regel bis zu 30 Tage) verlängern.

Nach Ihrer Bestellung können Sie vom Webadministrator angerufen werden, der Sie über den genauen Liefertermin informiert. Der Bieter kann die Bestellung ohne Angabe von Gründen stornieren, wenn er das Produkt nicht zu dem zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preis liefern kann. Der Anbieter informiert den Kunden per E-Mail über die stornierte Bestellung.

Die Portokosten werden gemäß Preisliste berechnet.

Etwaige Provisionskosten bei Erhalt der Sendung trägt der Käufer selbst.

5. Kaufprozess

Der Kunde wählt zunächst die Produkte und die Menge der einzelnen Produkte aus und legt diese in den Warenkorb. Nachdem Sie die Produkte in den Warenkorb eingegeben haben, setzen Sie den Kaufprozess fort, indem Sie auf die Schaltfläche „Zur Kasse“ klicken, wo alle erforderlichen Schritte zum Abschluss des Kaufs ausgeführt werden. Im letzten Schritt tätigen Sie durch Anklicken des Buttons „Bestätigen“ einen Einkauf im Online Store. Nach dem Kauf erhält der Kunde eine E-Mail mit einer Proforma-Rechnung zur Zahlung der bestellten Produkte.
Bei jeder Änderung des Bestellstatus erhält der Kunde eine E-Mail. Der Kunde kann den Status der Bestellung auch auf der Seite „Meine Bestellungen“ verfolgen. Bestellstatus sind:

  • Bearbeitung – Status bedeutet, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben und diese so schnell wie möglich bearbeiten. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, informieren wir den Kunden unverzüglich vor Bestätigung der Bestellung. Während die Bestellung noch auf die Bestätigung wartet, kann der Kunde die Bestellung stornieren oder ändern, indem er auf die Schaltfläche „Aktualisieren“ klickt.
  • Ausstehende Zahlung – bedeutet, dass die Bestellung bearbeitet wurde und auf Zahlung wartet. Sobald die Bestellung bestätigt wurde, ist es nicht mehr möglich, die Bestellung zu stornieren oder zu ändern.
  • Bezahlt – bedeutet, dass wir den Kaufpreis auf unserem Konto erhalten haben und die bestellten Artikel in Kürze an die angegebene Lieferadresse versenden.
  • Gesendet – bedeutet, dass der Kunde die bestellten Produkte innerhalb von 1 – 3 Werktagen an die angegebene Lieferadresse erhält.
  • Abgeschlossen – bedeutet, dass die Bestellung bearbeitet, der Kaufpreis eingegangen ist und das Paket an den Kunden gesendet wurde.

6. Widerrufsrecht, Warenrückgabe

Der Verbraucher hat das Recht, dem Unternehmen den Rücktritt vom Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung des Vertrags schriftlich an die Kontakt-E-Mail-Adresse info@vzmeti-lipnik.si. Der Verbraucher muss die Ware dann innerhalb von 30 Tagen nach schriftlicher Benachrichtigung an das Unternehmen zurücksenden und die direkten Kosten der Rücksendung übernehmen. Die Produkte müssen unbenutzt, unbeschädigt und in der Originalverpackung sein. Eine Kopie der Rechnung ist beizufügen. Die Kosten der Rücksendung der Ware trägt der Käufer. Der Bieter erstattet den gesamten Kaufpreis des Produkts porto- und versandkostenfrei in kürzester Zeit, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Rücktrittserklärung.

Der Käufer muss die Ware an folgende Adresse zurücksenden:

Lipnik d.o.o., Majer 28, 8340 Črnomelj, Slowenien

7. Produktschaden

Bei Annahme der Ware ist der Kunde verpflichtet, die Verpackung und deren Inhalt sorgfältig zu prüfen. Bei Beschädigung der Ware ist der Kunde verpflichtet, den Schaden unverzüglich dem Zusteller anzuzeigen. Der Käufer ist verpflichtet, zusammen mit dem Postbeamten einen amtlichen Bericht zu erstellen und den Abschnitt über den Zustand der Verpackung und des Produkts besonders zu beachten. Der Käufer wird das beschädigte Produkt zurückgeben, was zusammen mit dem offiziellen Protokoll zu Lasten von Lipnik d.o.o. geht. an die Absenderadresse gesendet. Nach Erhalt des beschädigten Produkts senden wir dem Kunden so schnell wie möglich ein neues Produkt zu.

Für den Fall, dass der Kunde nach Lieferung des Produkts, jedoch innerhalb von maximal 30 Tagen nach Lieferung, einen Schaden feststellt, melden Sie den Schaden an info@vzmeti-lipnik. si. Voraussetzung für die Meldung von Schäden am Produkt innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung ist die eingelagerte Verpackung, auf deren Grundlage bestimmt wird, wo bzw. wie es zu der Verletzung kam. Es ist auch wünschenswert, dass der Schaden mit einer Kamera aufgenommen und Fotos an info@vzmeti-lipnik.si gesendet werden. Alle nachfolgenden Reklamationen von Produktschäden werden nur ausnahmsweise von den Spediteuren berücksichtigt und können nicht von unserem Unternehmen in deren Namen gelöst werden.

8. Kaufsicherheit

Eine bestimmte Bestellung bedeutet den Abschluss eines Kaufvertrages. Dieser Kaufvertrag bzw. diese Bestellung wird beim Anbieter gespeichert und kann dem Käufer auf schriftliche Anfrage innerhalb von 5 Jahren nach Bestellung jederzeit zugesandt werden. Wir schützen die Kundendaten, die wir in unserem Online-Shop erhalten, sorgfältig. Wir garantieren, dass wir die erhobenen Daten ausschließlich zum Einkaufen und zur Verbesserung des Betriebs der Website verwenden. Lesen Sie mehr über den Datenschutz auf der Seite Datenschutz. Vor Lieferung der Ware hat der Bieter das Recht, den Käufer telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren, um die angegebenen Kontaktdaten zu überprüfen. Für den Fall, dass er den Käufer aufgrund der gemachten Angaben nicht kontaktieren kann, kann der Bieter die erteilte Bestellung als nichtig betrachten.

9. Haftungsausschluss

Der Anbieter bemüht sich um Konsistenz und Aktualität der auf seinen Webseiten veröffentlichten Informationen. Dennoch können sich die Eigenschaften der Produkte, deren Lagerbestand und Preis so schnell ändern, dass der Anbieter die Informationen auf den Websites nicht rechtzeitig berichtigt. In einem solchen Fall wird der Anbieter den Kunden über die Änderungen informieren und ihm ermöglichen, die Bestellung zu stornieren oder den bestellten Artikel umzutauschen. Alle Produktfotos sind symbolisch und garantieren nicht die Eigenschaften des Produkts.

10. Beschwerden und Streitigkeiten

Der Anbieter hält sich an die geltenden Verbraucherschutzgesetze. Beschwerden und Beschwerden können per E-Mail info@vzmeti-lipnik.si oder per Post an:

Lipnik d.o.o., Majer 28, 8340 Črnomelj, Slovenia

Der Bieter muss innerhalb von fünf Werktagen bestätigen, dass er die Reklamation erhalten hat, den Nutzer informieren bzw. wie lange es dauern wird, mit dem Kunden zu sprechen und ihn über den Fortgang des Verfahrens auf dem Laufenden zu halten. Der Bieter wird sein Bestes tun, um eine gütliche Beilegung von Streitigkeiten zu erreichen.